Events & Aktuelles

Kultur ist auch ein wichtiger Pfeiler unserer Gesellschaft und deshalb bieten wir in regelmäßigen Abständen in unserer Kapelle Veranstaltungen mit prägendem kulturellem Hintergrund.

Zu diesen Veranstaltungen sind externe Gäste herzlich eingeladen:

Adventsbasar im Salvator Kolleg
ADVENTSBASAR

WEGEN DER CORONPANDEMIE LEIDER ABGESAGT - WIR FREUEN UNS AUF EIN WIEDERSEHEN AM 1. ADVENT 2021!

Das Salvator Kolleg lädt die Bevölkerung herzlich ein zum traditionellen Adventsbasar am Sonntag, 29. November 2020.

Der festliche Gottesdienst um 9.30 Uhr wird zelebriert von Pastor Guido Potthoff und mitgestaltet vom Musikverein Cäcilia Ostenland e.V. unter der Leitung von Daniel Hövekenmeier und Ferdi Jüde und Mitarbeitenden und Bewohnern des Salvator Kollegs.

Nach dem Gottesdienst beginnt der Basar. Vor dem Eingang findet man das Verkaufszelt der Gärtnerei mit Blumen, Adventskränzen und Gemüse, Stände mit einem vielfältigen herzhaften, aber auch süßen Verpflegungsangebot und der Möglichkeit zum Bogenschießen. Verführerisch duften nach frischgebackenen Plätzchen, Christstollen und leckerem Adventsbrot aus der hauseigenen Bäckerei wird in diesem Jahr der Eingangsbereich. Das Küchenteam gibt wieder Alles, um herzhaften frisch zubereiteten Grünkohl in ausreichender Menge auf den Tisch zu bringen. Kaffee und selbstgebackene Torten und Kuchen vervollständigen das Angebot in der Cafeteria.

In der Aula bieten die Wohngruppen und Ausbildungsbetriebe ihre kunstgewerblichen und handwerklichen Produkte an. Kinder können sich ihren Lebkuchen selbst gestalten und backen.

Im großen Konferenzraum findet man auch in diesem Jahr wieder den Künstlermarkt mit liebevoll dekorierten Ständen und interessanten Angeboten. Die ganz besondere vorweihnachtliche Stimmung kommt spätestens dann auf, wenn der Nikolaus mit seinem Begleiter unterwegs ist und süßes Gebäck an die Kinder verteilt. Im musikalischen Rahmenprogramm sind der Musikverein Cäcilia Ostenland e.V. um 11.00 Uhr, die Turmbläser „Festival Brass“ um 12.00, 13.00 und 14.00 Uhr, die Heimband des Salvator Kollegs „THE Winners“ um 14.30 und 15.00 Uhr und die Sienne Puttkers aus Hövelhof um 15.00 und 16.00 Uhr zu hören sind.

Mitarbeitende und Bewohner des Salvator Kollegs freuen sich auf viele Besucher, um mit ihnen einen stimmungsvollen und ereignisreichen 1. Advent zu verbringen. Der Basar schließt um 18.00 Uhr.

29. November 2020 - ab 9:30 Uhr
Quintessence
QUINTESSENCE SAXOPHON QUINTETT

WEGEN DER CORONPANDEMIE LEIDER ABGESAGT!

„Mein lieber Schwan“ zu Weihnachten im Salvator-Kolleg
Fünf Saxophonisten spielen Tschaikowskys „Schwanensee“

Dieses Mal tanzen die Saxophone ein Ballett! Im traditionellen Weihnachtskonzert im Salvator-Kolleg in Hövelhof werden die Höhepunkte aus Peter Tschaikowskys „Schwanensee“ in den typischen Arrangements von Quintessence erklingen. Unter dem Titel „Mein lieber Schwan“ wird die herrlich romantische Musik auf ungeahnte Weise noch rhythmischer und die Melodien und Harmonien noch farbiger! Was kann es zu Weihnachten schöneres geben?

Für dieses umjubelte Projekt haben die fünf Ausnahmesaxophonisten eine Ausnahmetänzerin dabei: die international renommierte Ballettänzerin Hsuan Cheng Floth. Sie interpretiert die Musik Tschaikowskys durch eine einzigartige Körpersprache und interagiert mit den Musikern, so dass ein ganz neues Ballett-Musik-Erlebnis entsteht.

Im zweiten Teil des Konzertes spielt Quintessence das Beste aus dem Weihnachtsprogramm.

Kartenvorverkauf: 15€ zzgl. VVG, Abendkasse: 17€
  • Salvator Kolleg, Salvator Str. 45, 33161 Hövelhof
  • Ingos Naturkost, Kurze Str. 3, 33161 Hövelhof
  • Ticket Center, Marienplatz 2a, 33098 Paderborn (+ 10% VVG)
  • Kartenreservierungen sind bereits jetzt unter Tel.: 05257/5030 möglich
19. Dezember 2020, 20.00 Uhr
The Original USA Gospel Singers & Band
The Original USA Gospel Singers & Band

Bereits zum 4. Mal nach den riesigen Erfolgen in den letzten Jahren können die Zuhörer eine schwungvolle und atemberaubende Gospelshow in der besonderen Atmosphäre der Kapelle des Salvator Kollegs erleben. Bei den Original USA Gospel Singers bleibt kein Zuschauer ruhig auf seinem Platz sitzen.

Mit Songs wie: Joshua fit the battle, Nobody knows, Sometimes I feel like a motherless child, Go down Moses, Hail Mary, Down by the riverside, Oh happy day, Swing low sweet chariot, I got shoes, Go tell it on the mountain, His eyes on the sparrow, I will sing Hallelujah und vielen mehr.

Nicht nur in der ehrwürdigen Scala in Mailand erfreuten sie das Publikum, sondern auch beim Weihnachtskonzert im Vatikan den Papst. Nach dem großen Erfolg in meist ausverkauften Häusern wieder auf Tournee in Europa.

Die schwarze Gospelgruppe mit Live- Band und großer Licht- und Bühnenshow bringt das ursprüngliche Gefühl der schwarzen Gospelkultur authentisch nahe und erzählt deren Geschichte. Von der Entstehung bis zur heutigen Zeit, von Mahalia Jackson bis James Cleveland, vom Einfluss der Karibik bis zur Weihnachtsgeschichte. Das Ensemble umfasst ausgewählte Spitzensänger, hervorragende Solosänger und -musiker, die in einem zweistündigen Programm all das bieten, was Gospel so schön macht: Emotionalität, Religiosität und pure Lebensfreude.

Das Ziel jeder Vorstellung der Original USA Gospel Singers ist es, Menschen durch die immense spirituelle Kraft der einzelnen Songs einander näher zu bringen. Wichtiger Bestandteil jeder Show ist die aktive Teilnahme des Publikums. Hand in Hand erleben die Zuschauer die Kraft der echten Gospelmusik. Die Emotionen, die dabei aufkommen, machen den Abend zu einem Ereignis, an das sich jeder Besucher noch lange erinnern wird.

Kartenvorverkauf: 27€ zzgl. VVG, Abendkasse: 27€
  • Salvator Kolleg, Salvator Str. 45, 33161 Hövelhof
  • Kartenreservierungen sind bereits jetzt unter Tel.: 05257/5030 möglich
5. Dezember 2021, 20.00 Uhr
DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF®
DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF®

Der Original Don Kosaken Chor Serge Jaroff war wohl der berühmteste Chor weltweit und das über fast sechs Jahrzehnte von 1921 bis 1979. Nach einer ca. zwölfjährigen Pause ist der Chor nun wieder unter der Leitung von Wanja Hlibka, dem ehemals jüngsten Solisten Serge Jaroffs mit unverminderter Popularität in den großen Konzerthallen und Kathedralen in Europa und seit 2007 auch im fernen Osten zu hören. Weitere große Tourneen durch Amerika und Australien sind in Vorbereitung.

Bemerkenswert ist, dass der Chor in allen Ländern und fremden Kulturen mit derselben Euphorie und Begeisterung aufgenommen wird, was auch wieder bestätigt, dass Musik Menschen und Völker verbinden kann, auch wenn die Sprache nicht von allen verstanden wird. Die Art der Interpretation der Gesänge, sowie die stimmlichen Möglichkeiten der Sänger, die ausnahmslos auch als Solisten in Erscheinung treten, sind ebenfalls Garant dafür, dass die typischen klanglichen Besonderheiten dieses Chores erhalten bleiben. Die sechzigjährige künstlerische Arbeit Serge Jaroffs wird somit in authentischer und unnachahmlicher Weise fortgeführt. Seit 2001 führt Wanja Hlibka den rechtlich geschützten Namen DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF® Leitung: WANJA HLIBKA.

Kartenvorverkauf: 18€ zzgl. VVG, Abendkasse: 20€
  • Salvator Kolleg, Salvator Str. 45, 33161 Hövelhof
  • Ingos Naturkost, Kurze Str. 3, 33161 Hövelhof
  • Ticket Center, Marienplatz 2a, 33098 Paderborn (+ 10% VVG)
  • Kartenreservierungen sind bereits jetzt unter Tel.: 05257/5030 möglich
17. Dezember 2022, 20.00 Uhr
Kontakt
Klaus Kruse
Klaus Kruse
Einrichtungsleiter
Fax: +49 5257 503270
Martin Konz
Martin Konz
Pädagogischer Leiter
stellv. Einrichtungsleiter
Fax: +49 5257 503270
Dietmar Fischer
Dietmar Fischer
Pädagogischer Leiter
Fax: +49 5257 503270
Rainer Potthast
Rainer Potthast
Ausbildungsleiter
Fax: +49 5257 503270
Gerhard Hillebrand
Gerhard Hillebrand
Verwaltungsleiter
Fax: +49 5257 503270
Impressum
Redaktion:

Salvator Kolleg
Herr Klaus Kruse & Herr Martin Konz
Salvatorstr. 45 | 33161 Hövelhof
Tel: 05257 - 503 0
| Fax: 05257 - 503 270
Email: info@salvator-kolleg.de

Träger:
Jugendhilfe im Erzbistum Paderborn gemeinnützige GmbH
Geschäftsführer:
Klaus Hillebrand, Elmar Schäfer
Aufsichtsratsvorsitzender:
Josef Lüttig
Sitz: Paderborn
| Registergericht: Paderborn,
HRB Nr. 8854

Datenschutzerklärung

1.Datenschutz auf einen Blick
Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder die wir erhalten, wenn Sie uns eine E-Mail zusenden.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.
Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Salvator Kolleg Hövelhof
Salvatorstr. 45
33161 Hövelhof

Telefon: (05257) 503-0
E-Mail: info@salvator-kolleg.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.
Verantwortliche Stelle ist das Salvator Kolleg als Einrichtung der Jugendhilfe im Erzbistum Paderborn gGmbH.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist das:

Katholisches Datenschutzzentrum – Körperschaft des öffentlichen Rechts
Brackeler Hellweg 144
44309 Dortmund
Internet: https://www.katholisches-datenschutzzentrum.de
Telefon: 0231 / 13 89 85 – 0 Telefax: 0321 / 13 89 85 – 22 E-Mail: info@kdsz.de

Diözesandatenschutzbeauftragter: Herr Steffen Pau

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E- Mails, vor.

3. Datenschutzbeauftragter
Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Johannes Mönter
Curacon Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH
Am Mittelhafen 14
48155 Münster
Telefon: 0251 – 92208 247 Telefax: 0251 – 92208 260
Mail: johannes.moenter@curacon.de

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. c KDG, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (§. 6 Abs. 1 lit. KDG). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.
Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Diese Seite benötigt zur richtigen Darstellung JavaScript. Bitte Aktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Browser!